Der Seitensprung: Verpönt, aber oft verziehen

“Ein diskreter Seitensprung? Gerne!“. So direkt würden sicherlich die wenigsten Menschen zugeben, dass sie einem Seitensprung nicht abgeneigt wären. Der fade Beziehungsalltag, das immer gleiche Programm im Bett und der Bauch des Partners, ja, dieser war vor ein paar Jahren auch noch straffer. Da ist es nicht verwunderlich, wenn aus einer kleinen Flirterei schnell auch mal ein nicht ganz so kleiner Seitensprung wird. Immerhin fast jeder zweite Deutsche ist Statistiken zufolge in seinem Leben dem Partner schon mal untreu gewesen. Dabei legen die meisten Deutschen laut anderen Statistiken auf Treue besonders viel Wert.

Hier zum Seitensprung anmelden:


Seitensprung online suchen

Glücklicherweise haben sich viele Moralvorstellungen in den letzten Jahren geändert und liberalisiert. So muss heutzutage ein kleiner diskreter Seitensprung nicht gleich auch immer das Ende der Beziehung oder der Ehe bedeuten. Dabei wiegt natürlich jeder Seitensprung anders. War es vielleicht tatsächlich nur der kleine Ausrutscher? Oder hat sich der Partner etwa den besten Freund oder die beste Freundin für den Seitensprung ausgesucht? Die Umstände, wie so ein eigentlich diskreter Seitensprung zustande gekommen ist, spielen also eine große Rolle, wenn es darum geht, ob er verziehen wird oder nicht. Letztlich ist es sogar nicht unüblich, dass sich Beziehungen nach einem überstandenen Seitensprung sogar wieder wesentlich verbessern. Ein diskreter Seitensprung kann sich demnach sogar lohnen.

Eine gute Seitensprungagentur nutzen

Einen perfekten Seitensprung findet man nicht einfach so auf der Straße. Denn bereits ein altes Sprichwort sagt, dass das Glück nicht einfach so vom Himmel fällt und ein jeder seines Glückes Schmied ist. Daher muss man auch beim Seitensprung die Zügel selbst in die Hand nehmen und aktiv werden. Denn einfach so wird einem das perfekte Seitensprungdate garantiert nicht vor die Füße fallen. Zumal ein perfektes Seitensprungdate auch nicht unbedingt nur das auszeichnet, was einem unweigerlich beim Gedanken an Erotik in den Sinn kommt. Sondern ein guter Seitensprung ist nicht nur leidenschaftlicher Sex, sinnliche Stunden zu zweit oder hemmungslose Erfahrungen. Nein, ein guter Seitensprung zeichnet sich vor allem auch dadurch aus, dass man danach immer wieder gerne an die Stunden zurück denkt und man vor allem keine Angst haben muss, dass die Affäre ans Tageslicht kommt.

Daher nutzen auch immer mehr Menschen die Dienste einer Seitensprungagentur. Denn dort kann man sich wirklich den perfekten Seitensprung zusammen basteln und so quasi die sinnlichen Stunden nach eigenen Vorstellungen gestalten. Man stellt sich quasi das eigene erotisch Glück zusammen, und zwar so das es sicherlich ohne Folgen bleiben wird. Denn bei einer Seitensprungagentur suchen nur Personen, die sich bewusst sind auf was sie sich einlassen und was sie von einem einmaligen Erotikdate zu erwarten haben.